Menü
Tudor swiss watch , diving watches, luxury watches
WIE BEDIENT MAN DIE GMT-FUNKTION?
TUDOR Anleitungen

WIE BEDIENT MAN DIE GMT-FUNKTION?

IHRE TUDOR GMT ARMBANDUHR KANN DIE ZEIT IN DREI ZEITZONEN GLEICHZEITIG ANZEIGEN. DIE REFERENZZEIT WIRD DURCH DEN ROTEN 24-STUNDEN-ZEIGER UND DEN MINUTENZEIGER ANGEZEIGT.
DIE LOKALZEIT WIRD DURCH DEN STUNDEN- UND DEN MINUTENZEIGER ANGEZEIGT. EINE DRITTE ZEITZONE KANN ANHAND DER DREHBAREN LÜNETTE ANGEZEIGT WERDEN.



EINS
Schrauben Sie die Aufzugskrone auf und ziehen Sie sie bis zum Anschlag heraus. Drehen Sie sie in eine beliebige Richtung, um die Referenzzeit anhand des 24-Stunden-Zeigers und des Minuten­zeigers einzustellen.

ZWEI
Drücken Sie die Krone an das Gehäuse und ziehen Sie sie bis zur ersten Rastposition heraus. Drehen Sie sie in eine beliebige Richtung, um die Lokalzeit einzustellen. Der Stundenzeiger bewegt sich in 1‑Stunden-Schritten. Dann drücken Sie die Krone an das Gehäuse und verschrauben Sie sie wieder fest.

DREI
Drehen Sie die Lünette entsprechend der jeweiligen Zeitverschiebung zwischen der Referenzzeit, die durch den 24‑Stunden-Zeiger angezeigt wird, und der Zeit in der dritten Zeitzone, in eine beliebige Richtung. Wenn der 24‑Stunden-Zeiger gegen die Lünette abgelesen wird, erhält man die Zeit der dritten Zeitzone.

Folgen Sie TUDOR

Scannen Sie den QR-Code und folgen Sie dem Tudor Official WeChat

Folgen Sie uns WeChat ID: Tudor_Official

Scannen Sie den QR-Code und folgen Sie dem Tudor Official WeChat Video Account

Folgen Sie uns WeChat Video Account ID: Tudor帝舵